HOME BAUTEN / PROJEKTE FORSCHUNG AKTUELLES LEISTUNGEN BÜRO / KONTAKT
IBUS Architekten und Ingenieure
PROF. INGO LÜTKEMEYER -- DR. GUSTAV HILLMANN -- HANS-MARTIN SCHMID

AKTUELLES

Energieeffizient modernisieren - Fassaden erhalten

Die Broschüre mit Hinweisen zur energetischen Sanierung der typischen Gründerzeitbebauung in Bremen wurde von der Bremer Klimaschutzagentur Energie- Konsens und dem Senator für Bau Umwelt und Verkehr Anfang Januar veröffentlicht. Die Broschüre basiert auf den Ergebnissen einer umfassenden Studie, die von IBUS in Zusammenarbeit mit Prof. Rolf Strauß und dem Zentrum für energieeffiziente Technik der Hochschule Bremen erarbeitet wurde.

Ein Frohes Neues Jahr 2014

Wir wünschen allen unseren Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Freunden alles Gute für das neue Jahr.

Kommunaler Klimaschutzpreis 2013 des Bundesumweltministeriums für den Neubau der Grundschule Niederheide

Im Rahmen der Komunalkonferenz in Berlin wurde der Kommunale Klimaschutzpreis 2013 des Bundesumweltministeriums an die Stadt Hohen Neuendorf für den Neubau der Plusenergie Grundschule Niederheide vergeben.

Weitere Informationen gibt es hier!

Einen kurzen Film über das Projekt gibt es auf YouTube zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=J2IqQh-NNT0

Grundschule Brockdorffstraße, Hamburg

Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Grundschulgebäude aus den 50 er Jahren wurde im Oktober fertiggestellt. Die neue Mensa in der ehemaligen Pausenhalle wurde in Betrieb genommen.

Grundschule Auf dem Seeberg, Kleinmachnow

Nach gewonnenem Wettbewerb plant IBUS den Neubau der Grundschule "Auf dem Seeberg" in Kleinmachnow bei Berlin.

BMVBS übergibt Nachhaltigkeitszertifikat

Das Bundesbauministerium überreicht das GOLD- Zertifikat für Nachhaltiges Bauen nach dem Bewertungssystem des Bundes - BNB - im Rahmen einer Feierstunde am 13. August 2013 in der Aula der Grundschule Niederheide.

> Die Pressemitteilung gibt es hier zum Download

> Eine ausführliche Dokumentation steht als pdf- Datei zur Verfügung

Broschuere Kammer

Nachhaltiges Planen und Bauen

Die Architektenkammern Niedersachsen und Bremen veröffentlichen eine "praktische Annäherung" an das nachhaltige Bauen. Das Kapitel "Kosten" wird anhand der Grundschule Niederheide erläutert und durch ein Interview mit Ingo Lütkemeyer ergänzt.

> Die Veröffentlichung steht hier zum Download zur Verfügung

IBUS eröffnet Niederlassung in Hamburg

Seit Juli 2013 haben wir eine Niederlassung in Hamburg, um unsere Aktivitäten dort zu bündeln. Das Büro befindet sich in Hamburg St. Georg, Steindamm 3, 20099 Hamburg

Gold zertifizierte Schule auf der SB 13 in München

Das Projekt Grundschule Niederheide wird vom BMVBS auf der Sustainable Building Conference in München vom 24.-26.4.2013 präsentiert.

Logo BMVBS

Nachhaltigkeitszertifikat in GOLD !

Die Grundschule Niedeheide erhält als erste Schule in Deutschland das Gütesiegel in Gold nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes BNB. Bei einem Erfüllunggrad von etwas über 80% wird die Nachhaltigkeit des Projekts mit der Note 1,5 bewertet.

Besselstraße

Bremer Klimaschutzkonferenz

Vortrag über die Potenziale und die Strategien zur Sanierung des Bremer Wohnungsbestandes von Ingo Lütkemeyer

Titel DBZ

Primus mit Plusenergie

In DBZ Heft 11/2012,wird die Grundschule Niederheide ausführlich vorgestellt.

Auszug zum Download

Grundschule Niederheide

PROM des Jahres: Grundschule Niederheide mit einer Anerkennung ausgezeichnet

Der Peis für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und soziale Integration bei Immobilien (PROM) wir jährlich vergeben. IBUS Architekten haben im November 2012 eine Anerkennung für die Grundschule Niederheide in der Kategorie "öffentliche und sozial genutzte Immobilien" erhalten


Dena best practice label

Auszeichnung "Good Practice Energieffizienz" für die Grundschule Niederheide

Das Projekt „Neubau der Plusenergie-Grundschule Niederheide in Hohen Neuendorf“  der Stadt Hohen Neuendorf wurde im September 2012 mit dem Label „Good Practice Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) in der Kategorie „Gebäudebezogene Projekte“ ausgezeichnet. .

Forum Gymnasium Rahlstedt

Sport- und Mehrzweckhalle am Gymnaium Rahlstedt in Hamburg in Betrieb

Zum Schuljahresbeginn ist die Sport- und Mehrzweckhalle am Gymnasium Rahlstedt im Osten Hamburgs in Betrieb genommen worden. Die Halle dient dem Schulsport und als veranstaltungraum für den Bezirk Rahlstadt.

Eingang Gymnasium Rahlstedt

Gymnasium Rahlstedt, Hamburg

Die Grundinstandsetzung des Gymnasiums Rahlstedt ist freigegeben. Die vorbereitenden Arbeiten starten in 2012, mit den Rohbauarbeiten soll Anfang 2013 begonnen werden.

Grundschule Am Weidedamm in Bremen

Tag der Architektur in Bremen

Die Grundschule Am Weidedamm in Bremen wurde zum Tag der Architektur ausgewählt und wird am 24.6.2012 für die Öffentlichkeit zugänglich sein.



Carl-Bechstein-Gymnasium

Tag der Architektur in Brandenburg

Das Gymnasium in Erkner wurde zum Tag der Architektur ausgewählt und kann am 24.6.2012 besichtigt werden.

 

Veröffentlichung der Plusenergieschule Niederheide in "detail green" Heft 1 2012

 

Plusenergieschule in "greenbuilding" Heft 6 / 2012 veröffentlicht

 

Plusenergieschule wird auf der Internationalen Passivhauskonferenz in Hannover im Mai 2012 vorgestellt

 

Fachtagung Gebäude energetisch optimieren
23.3.2012
Eckernförde

Vortrag von Ingo Lütkemeyer über die "Plusenergieschule Hohen Neuendorf"

2012

Wir wünschen alles Gute für das Jahr 2012!

Die neuen Räume sind bezogen, die Schreibtische sortiert und wir sehen den vor uns liegenden Aufgaben mit Elan und Zuversicht entgegen. Allen unseren Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern wünschen wir alles Gute für das neue Jahr.

WvSOS-GRS

Werner-von-Siemens-Oberschule Gransee

Am 2.12.2011 wurde Richtfest für den Erweiterungsbau der Oberschule in Gransee gefeiert.

-> Weitere Informationen:

Brandenburg baut

Brandenburg baut II

Das Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg hat mit der Dokumentation "Brandenburg baut II" eine Übersicht über die Bautätigkeit im Lande herausgegeben. Wir sind mit den Projekten "Stechlinsee- Center, Neuglobsow" und "Plusenergieschule Niederheide, Hohen Neuendorf" darin vertreten. Die Dokumentation steht zum Download/ zur Bestellung auf der Webseite des MDF bereit.

-> Weitere Informationen: www.mdf.brandenburg.de

Logo Zukunftsraum Schule

Zukunftsraum Schule, Stuttgart

Am 22. und 23.11.2011 findet in Stuttgart zum wiederholten Male der Kongress "Zukunftsraum Schule" statt. Die Plusenergie Schule in Hohen Neuendorf wird dort im Rahmen eines Vortrages vorgestellt.

-> Weitere Informationen: www.zukunftsrausm-Schule.de

Alt tempelhof 18

Umzug des Berliner Büros !!

Am 16. / 17.11.2011 wird unser Berliner Büro umziehen. Nach ca. 30 Jahren in der Caspar-Theyß-Straße beziehen wir nun einen denkmalgeschützten Altbau in Tempelhof. Die neue Adresse lautet: Alt Tempelhof 18, 12099 Berlin.

-> Weitere Informationen

Plus-Energy-School

SB 11 - World Sustainable Building Conference, Helsinki

Die Plusenergieschule in Hohen Neuendorf wurde am 18.10.2011 in Helsinki im Rahmen der SB 11 und der Sustainabel Building Challenge als deutscher Beitrag vorgestellt. EIne pdf- Datei des Beitrages (engl.) kann hier herunter geladen werden.

-> Download pdf- Datei in Englisch

CBG

Ersatzneubau für das Carl-Bechstein-Gymnasium, Erkner

Am 17.10.2011 wurde der Ersatzneubau für das CBG in Erkner bei Berlin an den Nutzer übergeben.

-> Weitere Informationen

Xia

Veröffentlichung über die Plus-Energie-Schule
in XIA - Intelligente Architektur


Heft 7-9 2011 der Fachzeitschrift xia - intelligente Archiektur widmet sich der solidar planungswerkstatt berlin und stellt Projekte von GAP, Sauerbruch-Hutton, IBUS und Libeskind vort.

-> Weitere Informationen: xia-online.de

Mehrzweckhalle Rahlstedt

Richtfest Sport- und Mehrzweckhalle Rahlstedt, Hamburg

Am 20.9.2011 wird das Richtfest der neuen Sport- und Mehrzweckhalle des Gymnasiums Rahlstedt in Hamburg gefeiert.

-> Weitere Informationen

Nordfassade

Grundschule Am Weidedamm, Bremen

Der Erweiterungs- und Ersatzneubau für die Grundschule wurde zum Schuljahresbeginn fertiggestellt.

-> Weitere Informationen

Sporthalle mit PV-Anlage

55 KW Solaranlage auf der Passivhaus- Sporthalle installiert

m Sommer 2011 wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 55 KW auf dem Dach der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule in Bremen installiert.

-> Weitere Informationen

Buch Nullenergiegebäude

Plusenergie Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf

Das von Karsten Voss und Eike Musall herausgegebene Buch „Nullenergiegebäude – Internationale Projekte zum klimaneutralen Wohnen und Arbeiten“ ist im DETAIL-Verlag erschienen. Enthalten ist ein ausführlicher Beitrag über die Schule in Hohen Neuendorf.

-> Weitere Informationen

Plusenergie Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf

Am "Tag der Architektur" der Brandenburgischen Architektenkammer am 25.6.2011 nahmen etwa 250 Besucher an den drei Führungen teil.

-> Weitere Informationen

Sporthalle

Plusenergie Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf

Am 15. und 16.6.2011 findet in der Sporthalle der Schule das 4. Symposium "Auf dem Weg zum Plusenergiegebäude" statt.

-> Weitere Informationen

Grundschule Niederheide

Plusenergie Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf

Am 6.6.2011 beginnt der Schul- und Hortbetrieb in der Grundschule Niederheide.

-> Weitere Informationen

  Werner-von Siemens Oberschule, Gransee

Mit den Bauarbeiten für die Erweiterung der Werner- von- Siemens- Oberschule Gransee wurde begonnen.

-> Weitere Informationen
Oberschule Sandwehen Oberschule "In den Sandwehen", Bremen

Die umfassenden Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude der Schule wurden im Frühjahr 2011 abgeschlossen.

-> Weitere Informationen
Sport-und Mehrzweckhalle Gymnasium Rahlstedt Sport- und Mehrzweckhalle Scharbeutzer Straße, Hamburg

Mit den Bauarbeiten für den Neubau der Sport- und Mehrzweckhalle am Gymnasium Rahlstedt wurde begonnen.

-> Weitere Informationen
  Werner-von-Siemens-Oberschule Gransee

Die Vorplanung für einen Erweiterungsbau für die Berufsorientierung und die energetische Sanierung wurde begonnen. Der Bauantrag wurde eingereicht.

-> Weitere Informationen
  Grundschule am Weidedamm, Bremen

Der Baubeginn für den Mobilbauersatz und den Neubau einer Turnhalle für die Grundschule Am Weidedamm in Bremen Findorff ist erfolgt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2011 vorgeshen.
- >Weitere Informationen
Grundsteinlegung Gymnasium Erkner Carl- Bechstein-Gymnasium, Erkner

Der Grundstein für den Ersatzneubau des CBG wurde am 25.6.2010 gelegt.

-> Weitere Informationen:
  Plusenergie Grundschule und Sporthalle Hohen Neuendorf

Am 26.5.2010 wurde in Hohen Neuendorf Richtfest gefeiert -> Weitere Informationen: Projektwebseite
  Carl- Bechstein-Gymnasium, Erkner

Die Baugenehmigung für den Ersatzbau des Karl-Bechstein-Gymnasiums in Erkner wurde erteilt. Die Bauarbeiten beginnen im Sommer 2010.

-> Weitere Informationen
  Plusenergie Grundschule und Sporthalle Hohen Neuendorf

Das Projekt wird als Demonstrationsvorhaben für den Neubau einer Grundschule in das Programm "Energieeffiziente Schule" unter Leitung des Fraunhofer Instituts für Bauhysik aufgenommen.

- >Weitere Informationen: www.eneff-schule.de
  Plusenergie Grundschule und Sporthalle Hohen Neuendorf

Das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWI) nimmt das Projekt Plusenergie Grundschule in das Förderprogramm "Energieoptimiertes Bauen" EnOB auf.

-> Weitere Informationen: www.enob.info
Plusenergie Grundschule und Sporthalle Hohen Neuendorf

Mit dem ersten Spatenstich beginnen die Bauarbeiten für das Demonstrationsprojekt.

-> Weitere Informationen

 

Integrierte Stadtteilschule "In den Sandwehen"

Der letzte Bauabschnitt zur Sanierung der Schulgebäude wurde begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende der Sommerferien vorgesehen.

-> Weitere Informationen

Schule Niederheide Plusenergie - Grundschule und Sporthalle Hohen Neuendorf

Der Neubau einer Grundschule und einer Sporthalle in der Niederheide in der Stadt Hohen Neuendorf nördlich von Berlin wird als Demonstrationsvorhaben von Bundeswirtschaftsministerium im Forschungsschwerpunkt EnOB - Energieoptimiertes Bauen gefördert. Ziel des Vorhabens ist es, ein Gebäude zu realisieren, dass mehr Energie produziert als es verbraucht.
Zeitungsartikel Oraninburger Generalanzeiger vom 13.8.09 zum Download

Preisverleihung Ingo Lütkemeyer erhält den Bremer Klimaschutz Preis 2009

Preisträger des „Klima-Oscars 2009" der Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens ist Prof. Ingo Lütkemeyer. "Prof. Ingo Lütkemeyer ist seit Jahren ein vehementer Streiter für konsequent energieeffiziente Gebäude. Dabei geht er auch mal ungewöhnlich Wege, findet innovative Lösungen und leistet hartnäckige Überzeugungsarbeit", begründete Dr. Cornelis Rasmussen, Geschäftsführer der Bremer Energie-Konsens die Wahl. Mit dem Klima-Oscar zeichnet die Klimaschutzagentur seit 2005 jährlich Menschen aus, die richtungsweisende Leistungen erbracht und hohes persönliches Engagement für den Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven gezeigt haben.
Weitere Informationen unter: www.energiekonsens.de
Broschüre "Passivhäuser in Bremen" erschienen

Die Bremer Energiekonsaens GmbH hat eine Broschüre über Passivhäuser in Bremen herausgegeben. Die Sporthalle an der Albert-Einstein-Schule ist darin aufgenommen worden.

Weitere Informationen unter: www.energiekonsens.de

Eingangsseite
Sporthalle in Passivhausbauweise

Am 28.11.08 wurde die 2-fach Sporthalle an der Albert-Einstein-Schule in Bremen von Senatorin Jürgens-Pieper eingeweiht.
Die in Holzrahmenbauweise errichtete Halle ist im Passivhausstandard konzipiert worden.

Weitere Infos: hier klicken



Am 6.11.08 fand das Symposium Nachhaltiges Bauen in der Bremer Übeseestadt statt. Die Veranstaltung wurde vom Bund Deutscher Architekten im Lande Bremen und der School of Architecture der Hochschule Bremen durchgeführt.
Weitere Infos: www.BSNB.de

Erweiterung der Albert-Einstein-Schule in Bremen fertiggestellt

Der Erweiterungsbau für die Ganztagesnutzung mit Aula / Mehrzweckraum und Küche wurde nach 10-monatiger Bauzeit fertiggestellt.


IMPRESSUM